Zorbau - Orgel der Marienkirche ist restauriert

Bereits zur Christvesper am 24.12.2015 erklangen die ersten Register der Orgel der Marienkirche zur Überraschung der Besucher. Seit dem 03.04.2016 wird nun das vollständige Instrument zu den Gottesdiensten erklingen.
Die Orgel wurde ursprünglich von Johann Georg Franke aus Buttelstädt gebaut und am 13. Februar 1724 vollendet. Später wurde Sie allerdings vergrößert und modernisiert. Die Vergrößerung wurde nach der Restaurierung zurückgenommen, so dass die Orgel jetzt wieder dem Original nahe kommt.
 
Für alle Zorbauer, die sonntags gern ausschlafen und die Orgel deshalb beim Gottesdienst hören können, ist ein Konzert zur Einstimmung auf den Zorbauer Festanger am Donnerstag den 02. Juni 2016 geplant.
 
Mit dem Abschluss der Arbeiten an der Orgel gehen auch die seit 2008 andauernden umfassenden Sanierungsarbeiten der Marienkirche zu Ende.
 
Orgel der Zorbauer Marienkirche
Orgel der Zorbauer Marienkirche

Termine in Zorbau