Zorbau - Fußballer des SV Blau-Weiß Zorbau legen nach

Mit dem TV Askania Bernburg kegelte die erste Männermannschaft des SV Blau-Weiß Zorbau am 11.11.2017 mittlerweile des zweiten Oberligisten aus dem Landespokal und steht damit erstmals in der Vereinsgeschichte im Halbfinale des Turniers. Damit kann die Mannschaft den erst vor zwei Wochen aufgestellten Vereinsrekord (Einzug ins Viertelfinale des Landespokals) toppen.
Dabei begann das Spiel alles andere als gut. Ungewohnt schwerfüßig und unkonzentriert starteten die Blau-Weißen in das Spiel. Und so stand es nach 30 Minuten 0:2, was auch der Halbzeitstand war.
Wie ausgewechselt kam die Mannschaft, nach einer offensichtlich wirksamen Kabinenansprache, aus der Halbzeitpause. Mehr und mehr wurde den Bernburgern der Schneid abgekauft und in der 71. Minute endlich der Anschlusstreffer erzielt. Mit dem 2:2 in der 84. Minute war das Spiel wieder offen. Der 3:2 Siegtreffer fiel dann in der 4. Minute der Nachspielzeit.
 
Blau-Weiß Zorbau
Historischer Sieg des SV Blau-Weiß Zorbau über TV Askania Bernburg

Termine in Zorbau